Geschichten über Gewalt

Das Projekt Violens.org ist abgeschlossen. Wir führen keine weiteren Interviews durch.

Wir erzählen Geschichten über Gewalt

Wir treffen Menschen, die Gewalt erfahren haben. Wir hören zu, fragen nach und machen Portraitaufnahmen von unserem Gesprächspartner. Daraus entsteht eine Geschichte über Gewalt, aus der „Ich Perspektive“, subjektiv und unmittelbar erzählt. 

Die Geschichte bildet eine Einheit aus Worten und Bildern. 

Wir sind der Hamburger Autor Dirk Könnecke und der Berliner Fotograf Martin U Waltz

Wir urteilen nicht

Wir glauben, alle sind vor der Gewalt gleich. Wir urteilen nicht und wir wollen nicht therapieren. Wir suchen die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt. Empathisch und subjektiv.

Jede Geschichte ist einzigartig und wir begegnen ihr mit grösstem Respekt.

Wir hören zu

Wir suchen Menschen mit Gewalterfahrung, Opfer, Täter oder Zeuge. Möchtest du deine Geschichte erzählen? Wir hören dir zu. Erfahre mehr!

Alle Bilder © 2018 Martin U Waltz Fotografie

Neuigkeiten


Das Metropolen Blog „Mit Vergnügen“ berichtet über Violens.org.  zum Artikel

Rosa ist die erste Interviewpartnerin von Violens.org. Sie erzählt dem „Berliner Kurier“ ihre Geschichte, wie sie in eine Missbrauchsbeziehung geriet und wie sie sich wieder befreite.  zum Artikel

Fotografie Auszeichnungen für Violens.org:  Die Portraitaufnahmen wurden mit jeweils mit einer Honorable Mention bei den International Photo Awards 2017 und bei den International Photographer of the Year Awards 2017 ausgezeichnet.